Januar 2019:
Unsere komplett überarbeitete Internetseite ist jetzt online


Herbst 2018:
In unserem Unternehmen hat der Schutz der Umwelt und der sorgsame Umgang mit den Ressourcen einen hohen Stellenwert.
Wir haben deshalb bereits im Jahr 2011 auf dem Dach unserer Fertigungshalle eine Solaranlage mit 99,9kw/Peek errichtet.
Ergänzend hierzu haben wir im Herbst 2018 unsere komplette Hallenbeleuchtung durch eine neue, energiesparende
LED- Beleuchtung ersetzt. Unser Energieverbrauch reduziert sich dadurch um ca. 54000 kwh Jahr.
Gleichzeitig verringerte sich der CO² Ausstoß um rd. 32t im Jahr.
Dazu hier ein Artikel von Innogy zu diesem Thema


Frühjahr 2017
Mori Seiki Modell NLX 4000AY/750 mit CELOS  ERGOline Touch

mehr Infos zu der Maschine hier


Sommer 2014
Neue Maschine Mori Seiki Modell NLX 2500 / 700


mehr Infos zu der Maschine hier


Frühsommer 2013
Die Firma Wischnat Zerspanungstechnik hat, um den stetig wachsenden Anforderungen gerecht zu bleiben,
ein Qualitätsmanagement nach ISO TS 16949:2009 eingeführt.


Neue Maschine: Mori Seiki NLX 4000 AY / 750


mehr Infos zu der Maschine hier


Impressionen aus den Produktionsräumen in Wermelskirchen