Abb.: ZEISS DuraMax im firmeneigenen Messraum

Qualität

Qualitätsmanagement:
Die Normung zum Qualitätsmanagement nach ISO hat sich weltweit durchgesetzt.Die Firma Wischnat Zerspanungstechnik ist seit November 2005 nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.Um den stetig steigenden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden, haben wir seit November 2012 ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO/TS 16949:2009 eingeführt.

Unsere fertigungsbegleitende Qualitätsprüfung umfasst die laufende Überwachung aller Kundenforderungen bis hin zum fertigen Endprodukt.

Qualitätspolitik:
Unter Qualität verstehen wir die Gesamtheit aller geplanten Qualitätsmaßnahmen,
die unter Einbeziehung der wirtschaftlichen Aspekte dazu führen, vorgegebene Forderungen
zu erfüllen. Jeder Mitarbeiter in unserem Unternehmen ist für die Qualität seiner Arbeitergebnisse selbst verantwortlich.

Wir praktizieren die Selbstprüfung als wirtschaftliches Prüfsystem.
Deshalb sind die Umsetzung der Kundenforderungen, 100% Qualitätserfüllung,
marktgerechte Preise sowie Liefertreue die obersten Merkmale unserer
partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

Qualitätsziele:
– Fehlerursachen erkennen, bevor Fehler auftreten (FMEA)
– Liefertreue
– Kundenzufriedenheit

Unser Qualitäts- Leitspruch:
Qualität, Leistungsfähigkeit sowie Liefertreue und Kundenzufriedenheit
sind die obersten Grundsätze unseres Unternehmens.

Auf Wunsch senden wir Ihnen unser gültiges Zertifikat zu.

Kontakt:

WISCHNAT – Zerspanungstechnik
Gerhard Wischnat
Industriestraße 21

D – 42929 Wermelskirchen

Tel.: 0 21 96 – 88 938 – 0
Fax: 0 21 96 – 88 938 – 10

E-Mail: info@wischnat-zerspanungstechnik.de